Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Christus hat seiner Kirche den Auftrag hinterlassen:
„Macht alle Menschen zu meinen Jüngern, tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes”  (Mt 28,19).
In der Taufe werden wir von Christus in seine Gemeinde, in die Kirche (auf Deutsch: „die zum Herrn Gehörenden”) aufgenommen.

Das Wasser der Taufe, als Symbol des Lebens, reinigt den Menschen innerlich. Der Täufling wird neu hineingeboren in die „Erbengemeinschaft” der Menschheit.
Mit der Taufe findet die Eingliederung in die Kirche statt. Dieses Sakrament, bei dem die unauslöschliche Würde durch Salbung mit Chrisamöl und Segnung bezeichnet wird, besagt, dass die Person von Gott ein Leben lang begleitet wird.
Das äußere Zeichen ist einerseits das Übergießen mit Wasser und andererseits das Wort
„Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ (Mt 28,19).
Die Taufe eröffnet den Zugang zu den anderen Sakramenten.

Ansprechpartner

  • Pfarrbüro Raeren,     Tel: +32(0)87/85.16.44
  • Pfarrbüro Eynatten,  Tel: +32(0)87/85.13.16
  • Pfarrbüro Hauset,     Tel: +32(0)87/65.90.73

Weiter lesen: Taufe – Was ist zu tun…. , wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten?

Nehmen Sie über das Pfarrbüro Kontakt auf.

Erwachsenentaufe
Der Erwachsenentaufe geht eine Zeit der Vorbereitung voraus. In dieser Zeit soll sich der Taufbewerber mit dem Leben von Kirche und Gemeinde vertraut machen und das eigene Leben im Lichte des Glaubens reflektieren.