Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Wichtige Info und Termine

23. Oktober 2020

► Aktuelle Covid-19 Maßnahmen und Richtlinien  (23-10-2020)
Die Feierlichkeiten zu Allerheiligen und Allerseelen fallen aus!
► 09. – 12. November, Besuch von St. Martin in den Primarschulen

Für weitere Informationen und Termine schauen Sie bitte in unserem Jahreskalender und aktuellen Pfarrbrief.

Livestream der Messe von 31 Oktober

Ihre Hilfe wird gebraucht

Gottesdienste in der der Karwoche und den Ostertagen

Hl. Messe vom 25. Februar 2024

Hl. Messe vom 25. Februar 2024

Liebe Freunde!
Was für die Jünger Jesu zunächst wie ein netter Ausflug, alleine mit ihrem Herrn, aussieht, wird zu einem Erlebnis, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Hin und Her gerissen zwischen Freude und Traurigkeit kommt alles ganz anders, als sie es sich vorgestellt haben.

Lesen Sie weiter »

Hl. Messe vom 18. Februar 2024

Liebe Freunde!
Neulich beim Benefizmarathon sagte mir jemand: „Herr Pastor! Ich gehe gern allein wandern. Andere Menschen stören mich da eher. Ihr Tempo ist oft nicht meins. Wenn sie schweigen könnten, reden sie, und umgekehrt.
Aber – und dieses Aber muss kommen – ich lebe in einer Welt der Gemeinschaft und des Miteinanders. In einsamen Nächten fehlt mir der Mensch, den ich liebe. Sind die Tage ohne Begegnung, spreche ich mit mir selbst, sage mir Gedichte auf und beginne, mich zu langweilen.

Lesen Sie weiter »

Hl. Messe vom 11. Februar (Karneval) 2024

Liebe Freunde!

Liebe Schwestern, liebe Brüder,
Karneval ist heute wieder.
Überall die Narren toben.
Wir sind hier, um Gott zu loben.
Doch soll’n Christen in der Zeit,
die so fröhlich sich macht breit,
traurig in der Kirche sitzen
und beim Beten Trübsal schwitzen?

Lesen Sie weiter »

Hl. Messe vom 4. Februar 2024

Liebe Freunde!

Was ist das Besondere an Jesus? Was unterscheidet ihn von anderen Menschen – von uns – von Ihnen – von mir?

Der Evangelist Markus lädt uns im heutigen Evangelium ein, Jesus und seine Freunde zwei Tage und eine Nacht zu begleiten, einfach mitzugehen und zu sehen, zu hören, zu erleben, was in diesen Stunden geschieht.

Lesen Sie weiter »

Hl. Messe vom 28. Januar 2024

Liebe Freunde!

Es kostet kaum eine besondere Überwindung, sich hier in der Kirche mit vielen anderen Gläubigen zu Jesus Christus zu bekennen. Es kostet wohl Überwindung draussen im Leben zu sagen: Ich glaube; wir beten zu Hause; wir gehen gern zur Kirche.

Lesen Sie weiter »

Hl. Messe vom 21. Januar 2024

Liebe Freunde!

Meister, wo wohnst du? – so fragen die Jünger im heutigen Evangelium Jesus.

Sie sind offen und auf der Suche.

Sie verspüren eine Sehnsucht nach Verstanden sein und Geborgenheit.

Sie suchen jemanden, der ihnen für ihr Leben Orientierung gibt. Und Jesus lädt sie freundlich ein: Kommt und seht!

Lesen Sie weiter »