Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Ihre Hilfe wird gebraucht

Unwetter und Überschwemmungen im Pfarrverband

Liebe Mitchristen!

Die zunehmend katastrophalen Überschwemmungen der letzten Tage haben der Bevölkerung unserer Gemeinde Raeren, ja unserer ganzen Provinz großes Leid zugefügt.

Viele Straßen sind überflutet, und haben manchen Keller, Wohnung oder Häuser wie ein „Schlachtfeld“ aussehen lassen.

Unseren Behörden, wie den Gemeindevertretern, den Gemeindearbeitern, der Freiwilligen Feuerwehr, der Polizei, dem Technischen Hilfswerk, der Strom- und Wassergesellschaft, … gilt mein ganz besonderer Dank.

Vielen Dank auch allen freiwilligen Helfern, die sich für die Rettung ihrer Nahestehenden einsetzen. Sie alle tun ihr Möglichstes, um allen zu helfen.

Doch sie sind offensichtlich, durch die Gewalt der Naturelemente, in ihren Möglichkeiten eingeschränkt.

Die Wasserschäden und die Gefahr einer noch stärkeren Überschwemmung ängstigen viele Familien. Deshalb lade ich alle ein, sich mit den Mitmenschen und allen Notleidenden solidarisch zu zeigen.

Nun haben wir alle die Möglichkeit, diese gute Erfahrung des Getragenseins an andere weiterzugeben. Deshalb bitte ich alle Christen: Wo auch immer Sie vielleicht private Kontakte haben – nutzen Sie diese und fragen Sie, welche Menschen oder welche Einrichtungen Hilfe benötigen.

Jeder Brief, jede Nachfrage, jede kleine Spende hilft in einer solchen Notlage! Für alle, die keine direkten Kontakte haben, steht das Spendenkonto der Anonymen Hilfe Raeren zur Verfügung, worüber die Spenden vor Ort betroffenen Menschen direkt zugutekommen.

Spendenkonto der der „Anonymen Hilfe“ Raeren mit dem Vermerk:

„Unwetter und Überschwemmungen“

IBAN: BE 52 7310 3050 0209

BIC: KREDBEBB

Lasset uns beten:

Herr, unser Gott, alle Kräfte der Erde sind deiner Macht unterworfen. Stille die Stürme, die uns bedrohen, zähme die Naturgewalten, die uns schrecken, damit wir neu aufleben können und wir deine Macht und Güte preisen. Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn. Amen.

Ihr Pastor

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Kommentare zu Ihre Hilfe wird gebraucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.