Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Hallo kleiner Christ (Heiligabend)

Hallo kleiner Christ,

wie schön, dass du wieder vorbeischaust.

Nun sind wir am Ziel und feiern Heiligabend – Weihnachten, die Geburt von Jesus!

Der Lichtbote Gottes bringt uns einen „Stern“!

Ein Stern, ein wunderbarer Lichtkörper am Himmel und für uns gibt es dazu ein wunderbares Lied:

Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg,
führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht,

leuchte du uns voran, bis wir dort sind,
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind.

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehn
und lässt uns alle das Wunder hier sehn,
das da geschehen, was niemand gedacht,
Stern über Bethlehem, in dieser Nacht.

Stern über Bethlehem, wir sind am Ziel,
denn dieser arme Stall birgt doch so viel!
Du hast uns hergeführt, wir danken dir.
Stern über Bethlehem, wir bleiben hier!

Stern über Bethlehem, kehrn wir zurück,
steht noch dein heller Schein in unserm Blick,
und was uns froh gemacht, teilen wir aus,
Stern über Bethlehem, schein auch zu Haus!

Simone Sommerland, Karsten Glück und die Kita-Frösche

Lieber Gott, du hast uns deine Lichtboten Woche für Woche geschickt bis uns der Stern zur Krippe führte. Wir danken dir für deinen Sohn Jesus, der einen festen Platz in unserem Herzen hat. Amen

Liebe Kinder,

wir sind am Ende unserer Adventskatechese. Wir haben uns sehr darüber gefreut, wie gerne ihr dabei gewesen seid und freuen uns schon auf das nächste Mal. Wir wünschen euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und das der Stern von Bethlehem auch über eurem Haus leuchtet.

Bastelanleitung: Bitte hier klicken (PDF-Datei)

Druckt diese Vorlage aus und klebt die Zeichen auf festere Pappe. Schneidet alles aus und malt den Engel an, wie ihr ihn euch vorstellt. Nun könnt ihr den Stern an die kleine Hand vom Engel ankleben! Viel Spaß dabei!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Kommentare zu Hallo kleiner Christ (Heiligabend)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.