Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Antoniusfest C Messe und Predigt Januar 2022

Hl. Messe vom 16. Januar 2022
(Messe zum Antoniusfest im Lesejahr C)

Liebe Freunde,

unser Dorf Raeren feiert an diesem Wochenende den Heiligen Antonius. Er ist jener heilige Einsiedler aus Mittelägypten, der im dritten und vierten Jahrhundert gelebt hat, mit 20 Jahren sein Erbe an die Armen verteilte und in die Wüste ging, um in sich zu gehen und nachzudenken.

Er wurde einer der bedeutendsten Persönlichkeiten jener Zeit. Wegen seiner Weisheit und seines Weitblicks wurde er von seinen Zeitgenossen „Stern der Wüste“ genannt.

Unsere Pfarre feiert diesen Wüstenvater, weil die Kreuzbrüder auf der Brandenburg im Marienthal eine wertvolle Statue besaßen, die sie der Pfarre Raeren vermachten, als das Kloster 1784 aufgehoben wurde.

Mit seinem Fest verbinden wir die Segnung sogenannter „Antoniusbrötchen“, die an eine Heilung aus dem Mittelalter erinnern.

Mit gesundem Getreide kann man gutes Brot backen, im verseuchten Mehl aber liegen die Keime zu bösen Krankheiten. Das stimmt auch im übertragenen Sinne.

Um dies besser zu verstehen, lädt der Gottesdienst zum Antoniusfest im Lesejahr C besonders ein.

Auf diesem Wege wollen wir uns mit euch ganz besonders verbinden.

Euer Pastor Peter Dries

Mitwirkende:
Pastor:
Peter Dries
Sängerin: Alwine Schlenter
Lektorin: Annie Ploumen
Organistin: Maria Gsella

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Kommentare zu Antoniusfest C Messe und Predigt Januar 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.