Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Hl. Messe vom 30.01.2022

Hl. Messe vom 30. Januar 2022
(Messe von der Darstellung des Herrn im Lesejahr C)

Liebe Freunde,

die Volkstradition hat aus dem Fest der „Darstellung des Herrn“ ein Marienfest gemacht: „Maria Lichtmess.“

Maria steht nicht im Mittelpunkt des Evangeliums und doch ist sie eine zentrale Figur bei diesem Treffen im Tempel, das uns das heutige Evangelium nah bringen wird.

Denn Maria gibt ab. Sie überlässt ihren kleinen Sohn den Händen eines anderen, und das wird sie ihr Leben lang tun müssen.

Hier werden wir achtsam und still – denn „wer sein Glück nur für sich behalten will, kann nicht anstecken.“

Die Kerzen, die ich später segnen werde, gehören symbolisch zu dieser wichtigen Botschaft dazu: Weil Maria ihren Sohn nicht versteckte, konnte er zum Licht werden für viele – bis heute.

Zum äußeren Licht kommt das innere, zum Licht der Augen das Licht des Herzens: In den Schriftlesungen des heutigen Tages wird das Kind Jesus zum ersten Mal erkannt als das ersehnte und verheißene „Licht der Welt.“

Um dies besser zu verstehen, lädt der Gottesdienst zur Darstellung des Herrn im Lesejahr C besonders ein.

Auf diesem Wege wollen wir uns mit euch ganz besonders verbinden.

Euer Pastor Peter Dries

Mitwirkende:
Pastor:
Peter Dries
Sängerin: Alwine Schlenter
Lektorin: Stephanie Ploumen
Organistin: Maria Gsella

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Kommentare zu Hl. Messe vom 30.01.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.