Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Pferdesegnung in Hauset

Mittlerweile hat sich diese zweite jährliche Pferdesegnung zu einer einladenden Veranstaltung im Hauseter Dorfgeschehen etabliert.

Mit 40 angemeldeten Teilnehmern erlebten die Dorfbewohner einen farbenfrohen Rundgang der von Düren bis Eupen hergekommenen Reiterfreunde. Begleitet von der Fahrradpolizei Raeren konnte man, angefangen von Shetty, Pony, Kalt-und Warmblüter sowie Kutsche und Sulki, die Vielfalt des Reitsports aus nächster Nähe bewundern.

Diese 2. Pferdesegnung konnte nun die doppelte Beteiligung der Teilnehmer verbuchen und wurde von einem noch größeren Zuschauerkreis bewundert. Der Abschluss des Rundganges war zugleich der eigentliche Höhepunkt dieser Veranstaltung. Pferd und Reiter wurden durch Pastor Dries mit dem aus der angrenzenden Geul entnommenen Wasser gesegnet, wobei beiden ein Stück ebenfalls gesegnetes Brot gereicht wurde. Die Gastgeber und Freunde verteilten unterdessen an die anwesenden Teilnehmer und Gäste Herzhaftes, Kuchen und Getränke.

Fotografisch wurde das Geschehen durch Kenneth Tan aus Hauset festgehalten und auf seiner Website veröffentlicht. Die Veranstalter Jutta, Désirée, Andreas und Steffi bedankten sich bei allen Teilnehmern und Gästen und freuen sich, im nächsten Jahr zur 3. Pferdesegnung am 5. September 2021, herzlich einzuladen.

Klicken Sie hier um alle Bilder zu sehen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Kommentare zu Pferdesegnung in Hauset

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.