Pfarrverband Raeren – Eynatten – Hauset

Pfarrverband

Raeren - Eynatten - Hauset

Gemeinsam unterwegs

Hl. Messe vom 31. Januar 2021 – mit Blasiussegen

Messe zum 4. Sonntag im Jahr B

Liebe Mitchristen!

Es kostet kaum eine besondere Überwindung, sich in der Kirche mit vielen anderen Gläubigen zu Jesus Christus zu bekennen. Es kostet wohl Überwindung draussen im Leben zu sagen: Ich glaube; wir beten zu Hause; wir gehen gern zur Kirche.

Unser Gottesdienst muss immer nahtloser in den Alltag übergehen. Es darf nicht zwei Menschen in uns geben: einen frommen in der Kirche und einen gleichgültigen im alltäglichen Leben. Mögen wir alle einen Gottesdienst erleben, der uns Kraft gibt für eine neue Woche.

Heute sind wir zu Christus gekommen. Er ist unser Licht und unser Heil. Als gläubige Menschen zünden wir hin und wieder ein Licht, eine Kerze an, die unsere Dunkelheit erhellen soll.

Das Licht einer Kerze beruhigt und hilft uns beten. Die Kirche weiht einmal im Jahr die Kerzen, die beim Gottesdienst und bei uns zu Hause angezündet werden. Wir sind eingeladen, unser Licht in die Welt zu tragen, damit auch andere den Weg zu Gott finden.

Um dies besser zu verstehen lädt der Gottesdienst zum 4. Sonntag im Jahr B besonders ein. Auf diesem Wege wollen wir uns mit euch ganz besonders verbinden.
Euer Pastor Peter Dries

Mitwirkende:

Pastor: Peter Dries
Sängerin: Alwine Schlenter
Lektorin: Monique De Taye
Organist: Maria Abrahamjan

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Kommentare zu Hl. Messe vom 31. Januar 2021 – mit Blasiussegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.